Ich versuche Freelance

27th June 2020

Moin

Es ist soweit! Ich werde meinen Traum wahr machen und mich selbstständig machen. Schon lange träume ich von der Selbstständigkeit. Mehr denje suchen Firmen nach freiberuflichen IT-lern die sich gut mit den neuen Technologien wie Docker, Kubernetes, Cloud usw. auskennen umd Firmeninterne Ziele zu erreichen. Das können z.B. sein bei der Migration zur Cloud zu helfen oder die Digitalisierung in der Firma voranzutreiben.

Ich fühle mich bestens gerüstet solche und weitere Themen proaktive an zu bieten. Meine Hauptmotivationen für das Freelancen sind das selbstorganisierte Arbeiten, spannende Projekte und eine besser Gestaltung meiner Zeit um mehr an meinen persönlichen Projekten arbeiten zu können sowie mehr Zeit mit meiner Familie zu verbringen.

Wie Freelancen?

Für das Freelancen benötige ich Kunden die meinen Service in Anspruch nehmen.

Zum finden von Kunden werde ich zwei Plattformen bzw. Programme nutzen. Das erste ist Gulp.de und das zweite das AWS Partner Network Program. Beides wird folgend beschrieben.

Gulp.de

Gulp.de ist ein führender Personaldienstleister in den Bereichen IT, Engineering und Finanzen. Es bietet eine umfangreiche Vermittlerplattform an. Firmen veröffentlichen dort Projekte für welche sie Freelancer suchen. Ich habe dort bereits spannende AWS Projekte gefunden für welche ich mich bewerben werde. Gulp macht für mich einen sehr organisierten Eindruck und extrem toll ist auch, dass die Möglichkeit besteht auch ein englischsprachiges Profil anzulegen.

AWS Partner Network

Das AWS Partner Network (kurz: APN) ist das globale Partnerprogramm für Technologie- und Beratungsunternehmen, die Amazon Web Services nutzen, um Lösungen und Services für Kunden entwickeln. Eine Vorraussetzung um an den Patnerprogramm teilnehmen zu können ist das vorhanden sein einer eigenen Internetseite und einer email Adresse von den nicht Standard email provider wie gmail, hotmail and so on. Idealerweise sollte deine email Adresse zu der angegeben Internetseite gehören.

Zusammenfassung

Meine Reiste als Freelancer hat gerade erst begonnen. Spannende Aufgaben erwarten mich..

An die tollen Leser dieses Artikels sei gesagt, dass Feedback jeglicher Art gerne gesehen ist. In Zukunft werde ich versuchen hier eine Diskussionsfunktion einzubauen. Bis dahin sendet mir doch bitte direkten Feedback über meine Sozial Media accounts wie Twitter oder FaceBook. Vielen Dank :).

Ich liebe es an Content Management Open Source Projekte zu arbeiten. Vieles kannst du bereits frei nutzen auf www.github.com/mmuller88 . Wenn du meine dortige Arbeit sowie meine Blog Posts toll findest, denke doch bitte darüber nach, mich zu unterstützen und ein Patreon zu werden:

Werde ein Patreon!

Tagged in de2020nofeed

Share